2019

14 Items

Lukas 9, 29-36 – Per Anhalter

von

Da stehen und warten, wie beim Trampen. Lässt dich Jesus stehen? Nein! Eindeutig nicht. Aber wie nimmt dich Jesus denn mit? ER nimmt dich mit ins Gebet, nimmt dich mit wenn du nichtmehr von der Stelle kommst und nimmt dich in Seine Gegenwart.

auferstanden – Das ist Gottes genialer Plan

Ostern ist nicht nur eine Laune Gottes gewesen, sondern war lange geplant. Über Mose, Jesaja, Daniel, Hosea und die Psalmen kündigt Gott an, dass Jesus für uns sterben und nach 3 Tagen auferstehen wird. Jesus, der Retter, Erlöser, Friedefürst und Richter. Er vereint alles in sich und ist damit der lang ersehnte Messias Nimm dir […]

Lukas 5, 17-26 Uncover- Die Indizien prüfen

von

Was hat wohl der Hausbesitze r gedacht, als sein Dach abgedeckt wurde und ein Gelähmter auf einer Trage in sein Haus schwebte? Was hat Jesus an 4 Freunden fasziniert? Warum war die Sündenvergebung wichtiger als die Heilung? HAst du dir diese Fragen schon jemals gestellt, als du die Gesc hichte vom Gelähmten gelesen hast? Wenn […]

Mk 4,26-29 Ein kleines Samenkorn

von

Ein kleines Samenkorn im Boden, so schwach und doch kann es viel bewegen, denn später wird daraus eine schöne Blume oder gar ein großer Baum. Aber wie ist das mit uns? Wächst unser Glaube auch einfach so?

1. Kor 9,22-27 – Sportlicher Glaube

von

Dein Lebenslauf – könnte das auch etwas anderes sein, als ein Blatt Papier mit Daten und Fakten über deine Person? Ein echter Lauf? Wofür brennst du, welches Ziel verfolgt du mit deinem Leben? Und wenn du dich Christ nennst, wie sollst du dann diesen Lauf laufen?

Röm 11,17-24 – Unser Verhältnis zum Volk Israel

von

Bereits unter den ersten Christen gab es widersprüchliche Auffassungen über das Verhältnis zum Volk Israel. Und auch ganz aktuell ist das Bekenntnis zu Israel wieder unter Beschuss. Aus diesem Grund wirft Siegfried Schneider mit uns einen Blick in den Römerbrief und Paulus‘ Sicht auf diese Dinge.