In dieser Predigt zu einer Doppeltaufe spricht Reinhard Steeger über die beiden Taufsprüche (Jeremia 29,11 und Psalm 37,5) und ihre Bedeutung.